Safetyfinger

Willkommen auf unserer Seite SAFETY-FINGER!


Dies ist ein Produkt, für welches wir weltweit die Alleinvertriebsrechte erworben haben.

Der SAFETY-FINGER mit Knochen- und Gelenkimitaten ist aus der Praxis für die Praxis entwickelt worden. Die Größe entspricht dem mittleren Format eines Zeigefingers.

Bei Maschinenabnahmen, Training oder Maschinentests ist immer wieder zu beobachten, dass selbst erfahrene Konstrukteure, Prüfer, Bediener oder Ausbilder die eigenen Finger gefährden.
Daher: Keine Experimente mit eigenen Fingern an Gefahrenstellen!

Der SAFETY-FINGER deckt eindrucksvoll Gefahren auf bei:
Einzugsstellen, Quetschzonen, scharfen Kanten, bewegten Materialien (z.B. Metall, Folien, Papier), Abrieb.

Die fast real erscheinenden "Verletzungen" des SAFETY-FINGERS sind beeindruckend!

Der Anblich eines "verletzten" SAFETY-FINGERS führt in der Regel dazu, offensichtliche Gefahrenstellen zu entschärfen bzw. die vorgesehenen Schutzeinrichtungen zu benutzen.

 Der SAFETY-FINGER trägt präventiv dazu bei, Unfälle zu vermeiden und Folgekosten zu sparen!

Im Lieferumfang enthalten sind der SAFETY-FINGER und der Kombi-Griff, der zugleich als Halter und zur Aufbewahrung dient.

Inzwischen haben wir auch einen SAFETY-FINGER "Baby" entwickelt. Hiermit sind Sicherheitsmängel zu erkennen an Kinderspielzeugen, Rolltreppen usw. Die Größe entspricht etwa der Zeigefingergröße eines zweijährigen Kindes.

Welcome on our website SAFETY FINGER


We are the only company worldwide where this product is to buy.

Know-how and every day work have been the basis for the development of our SAFETY-FINGER with its artificial skin, bone and joints. The size of it is like the size of a normal index finger.

The container in which the SAFETY-FINGER is keeping, can also be used as a handle.

For demonstration purposes the artificial bone is stuck into the prepared opening at the top of the handle.

The distance to the danger spot is adjusted by turning the case.

We have regularly noticed how even experienced design engineers, testers. operators or instructors endanger their own fingers when working.

Our recommendation is therefore: Don't risk your owh fingers when working in danger spots!

The SAFETY-FINGER reveals dangerous areas when working e.g. with cylinders where fingers can be chrushed or with machines with sharp edges where fingers can be cut off.

It shows very impressively almoste like-live injuries. The sight of these jnjuries usually leads to the use of the designated protection equipment or helps to eliminate danger spots.

 The SAFETY-FINGER can therefore help to prevent accidents and reduce follow-up costs.

We can also supply a SAFETY-FINGER Baby.
With this article dangerous parts of areas on e.g. children's toys or escalators can be easily be found. The size of it is like the size of an index finger of a child which is about 2 years old.

 

 

 

Safety-Finger Standard u. Baby